Isola Santa in der Garfagnana, ein Juwel am Rande der Toskana

Isola Santa ist ein zauberhafter kleiner Ort, der aus einem Märchen entsprungen scheint. Das Dorf liegt in 508 Meter Höhe an einer Passstraße, die von Castelnuovo di Garfagnana nach Massa führt und einst ein wichtiger Verbindungsweg für Salzschmuggler war. Rund um den Ort erstreckt sich die Region Garfagnana, eine beeindruckende, …

Caprese Michelangelo, Geburtsort eines der größten Genies der Renaissance

Die kleine Gemeinde Caprese Michelangelo befindet sich im östlichen Teil der italienischen Region Toskana und hat knapp 1.400 Einwohner (Stand 2016). Der im Casentino-Tal liegende Ort zählt zur Provinz Arezzo und ist ungefähr 40 Kilometer von der gleichnamigen Provinzhauptstadt entfernt. Die beliebte Stadt Florenz erreicht man nach ungefähr 120 Kilometern …

Vergemoli in den Apuanischen Alpen

Das mittelalterliche Dorf Vergemoli liegt in der malerischen Provinz Lucca, mitten in der Gebirgslandschaft Garfagnana, einem Seitental des Serchiotals der Apuanischen Alpen. Von rund 620 Metern Seehöhe bliekct man dort auf lieblich grünen Berge. In dem idyllische Flecken liegen einige der malerischsten Dörfer der Provinz und sind mit dem Pania …

Die Einsiedelei und das Kloster in Camaldoli

Camaldoli liegt etwa 70 Kilometer östlich von Florenz und 50 Kilometer nördlich von Arezzo in der Abgeschiedenheit des Naturparks Foreste Casentinesi. Die Geschichte Camaldolis reicht bis ins Jahr 1012 zurück. Der Legende nach schenkte Maldolo, ein Graf aus Arezzo, dem Benediktinermönch Romuald das Land, auf das er und seine Anhänger …

Sansepolcro

Die malerische Kleinstadt Sansepolcro ist im östlichen Teil der italienischen Toskana beheimatet. Der rund 16.000 Einwohner umfassende Ort gehört zur landschaftlich reizvollen Provinz Arezzo und ist nur knapp 80 km von Florenz entfernt. Das seit dem 10. Jahrhundert bestehende Sansepolcro weist zahlreiche gut erhaltene mittelalterliche Kirchen sowie Renaissance-Gebäude auf. Am …